Nu-Rave

Am 28.08.11 erscheint das neue, self-titled YLHCSD-Album. Einen Vorgeschmack gibt es bei Soundcloud und Youtube. Deftig deftig, fast schon ein bisschen zu viel des guten in Sachen Nu-Rave und 8bit-Sounds. Aber entscheidet selbst…

YLHCSD-Album

Crystal Castles, um die es bei mir etwas ruhiger geworden ist, haben ein Video zu ihrem Song Baptism veröffentlicht. Derbe Nu-Rave&Chiptunes-Sounds…

via

Crystal Castles – Baptism

sadnes ist nachwievor ganz vorne bei mir :) Aber das ändert sich gerade. Ich merke, wie ich nach neuem suche… :)

Trotzdem gibts erstmal deftiges aus der vergangenen Woche:

Crystal Castles – Celestica

Die Kanadier haben ja eigentlich ein recht brauchbares neues Album abgeliefert. Trotzdem ist es, mangels Hardcore-Unlust, kaum gespielt worden. Das hat sich geändert. Hier eines der poppigeren Stücke:

You Love Her Coz Shes Dead – Blood Lust

Bei dem Wochenrückblick darf natürlich YLHCSD nicht fehlen. Beinahe perfekter 8bit-Nu-Rave.

iamamiwhoami – u-2

Hitlist 2010.36

Ich sach ma WOW. YLHCSD spielen deftigen 8bit-Nu-Rave-Trash-Sound. Zunächst erinnern sie an Crystal Castles. Aber nach ne weile wird einem bewußt, das da doch mehr Gameboy drin ist, als man zunächst hört. Dazu stehen sie dann auch, wenn man sich die Shirts und so anschaut :)

Festhalten:

Guckt mal hier. Mehr Links.

You Love Her Coz She’s Dead

Ups. Crystal Castles macht Pop? Naja. Kann jeden mal passieren. Zum Glück kennen aufmerksame Leser den Albumstream und damit bereits das ganze Album. Im Zusammenspiel mit all den anderen Songs ist mir dieser hier eigentlich nicht weiter aufgefallen. Aber es ist ja Sommer, da passt fast alles :)

via

Crystal Castles – Celestica