Ein kleines Update

Mein Blog ist im Grunde eine Sammlung an Gedanken. Was mir spontan einfällt, was mir wichtig ist, alles das landet hier. Kurz und Knapp, ohne lange Untersuchungen – die ich ohnehin nicht durchführen könnte.

Aber ein wenig will ich dann doch ändern. Jeder Beitrag ist zwar verschlagwortet, aber die Kategorien habe ich bislang nicht aktiv genutzt. Das wird sich ändern und man sieht jetzt oben die Kategorien, in denen ich mich intensiver mit Themen beschäftige. Dort können dann durchaus Inhalte aus dem Blog wieder auftauchen, nur dann eben etwas länger gegoren und auch fundierter weil belesener. Wenn da im Moment noch nicht viel steht, dann einfach geulten…

🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.