Phänomenologie und Assoziation

Ich muss mal mit diesen Und-Überschriften aufhören… 🙂

Seit einer ganzen Weile spukt etwas wie Phänomenologie im Kopf herum. Die Frage ist, wie wir ein Phänomen als Tatsache beweisen können. Ein Phänomen ist dabei zum Beispiel die Blüte einer Blume wenn man keine Ahnung hat was das ist. Man kann Leute herrufen, nur wenn die Blüte in dem Moment nicht da ist, hält man dich für doof oder man glaubt an ein Phänomen. Wer aber schlau ist wird herausfinden unter welchen Bedingungen die Blüte erscheint und genau dann seine Kollegen rufen. Ein anderer weg wäre die Natur nachzubauen, aber das ist ein anderes Thema, denke ich 🙂

„Phänomenologie und Assoziation“ weiterlesen