Innovatives Management

Momentan habe ich die Zeit, meine Aufmerksamkeit in viele Richtungen zu lenken. Darunter das Innovationsmanagement und dem Problem, das Innovation nicht managebar sei. Ist dem so?

In meiner BWL-Ausbildung war Organisationslehre mit am interessantesten, speziell die Herausforderung der logischen Verknüpfungen zwischen allen Organen. Mein Ergo: unsere Darstellungen lassen die optimale Organisation nicht verbildlichen.

Nach einem Beitrag von Günther Dück musste ich mal wieder über das Problem nachdenken. Es sind ein paar Jahre vergangen, also steht da jetzt mehr an Kontext zur Verfügung 😉

Welche Anforderungen werden an eine neue Unternehmensform also gestellt werden?

  • Es muss die Menschen berücksichtigen, ihren Charakter und Gruppendynamiken
  • Ohne Forschung keine Erfindung und Erfindung ist Innovation
  • Bereitschaft zur Dissonanz und Veränderung

„Innovatives Management“ weiterlesen