Fitbit Charge HR via Linux syncen

Da habe ich mich doch spontan zu einem Fitbit Charge HR hinreisen lassen. Das Teil war auch zack im Haus und beim auspacken fällt mir ein: Du hast Linux. Tja, Fitbit selbst bietet keinen Lilnux-Client an. Wie also syncen, ohne ständig Bluetooth auf dem Handy laufen zu lassen?

Die erste Einrichtung muss über die App erfolgen. Mit ihr wird das Gerät nach Anleitung erstmal bei Fitbit registriert und dem Account zugeordnet, den man angelegt hat.

Als nächstes werfe man seinen Linux-Rechner an und installiere Galileo. Das ist das Tool, mit dem man über den mitgelieferten USB-Dongle syncen kann. Unter Ubuntu/Debian ist das denkbar einfach:

sudo add-apt-repository ppa:cwayne18/fitbit
sudo apt-get update
sudo apt-get install galileo
sudo start galileo

Fertig. Nun wird alle 15 Minuten ein Sync durchgeführt. Danke nach da.

Weitere Infos und Optionen zu Galileo, findet ihr hier.