Ubuntu-Desktop mit Docker (auf Windows)

Ja, ich arbeite mit Windows. Im Büro. Heute brauchte ich eine VM und auf anraten eines Kollegen, habe ichs mit Docker realisiert. mit den richtigen Containern ist das auch kein Hexenwerk.

Docker auf Windows installieren

Um Docker zu installieren begibt man sich schlicht auf die Seite https://docs.docker.com/ und läd sich den Kram herunter. Das ganze noch installieren, fertig. Beschreibung überflüssig.

Docker-Pakete installieren

Das installieren erfolgt mit dem Befehl:

docker pull PAKETNAME

Pakete findet man auf dem https://hub.docker.com/

Pakete starten

Erstmal verschafft man sich am besten eine Übersicht über die installieren Pakete:

docker images

Man startet es dann mit

docker run -t PAKETNAME

oder

docker run ID

das sind die Basics der Basics.

via

Ubuntu mit Firefox und X-Server als Docker-Paket einrichten

Um nun eine art VM zu haben, bedarf es etwas mehr als nur ein einfaches Ubuntu. Hierfür gibt es ein Paket im Git, welches wie folgt heruntergeladen, erstellt und installiert wird.

docker build -t [username]/docker-desktop git://github.com/rogaha/docker-desktop.git

Das dauert eine Weile und sollte besser nicht zwischendrin abgebrochen werden 😉 Habs ausprobiert 😉

Starten und dabei die ID in eine Variable packen, die hat sicher 32bit und ist so nicht zu handeln

CONTAINER_ID=$(docker run -d -P [username]/docker-desktop)

Das Passwort wird bei jedem Start des Containers neu vergeben und muss deshalb ausgelesen werden. Merken!

echo $(docker logs $CONTAINER_ID | sed -n 1p)

SSH-Port auslesen

docker port $CONTAINER_ID 22

Ggf. IP-Adresse auslesen, bei mir steht sie immer mit beim Start dabei:

ifconfig | grep „inet addr:“

Per SSH einloggen und starten (IP+Port anpassen natürlichj)

ssh docker@192.168.56.102 -p 49153 ./docker-desktop -s 800×600 -d 10

nun kann man sich z.B. mit Xpra einloggen.

Ich habe noch Probleme mit der Auflösung hier am Arbeitsplatz, so dass er meine Anfrage lt. log nicht veratbeiten kann. Geneueres weiß ich gerade noch nicht.

via

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.